Skip to content

Kfz-Zulassung

Haben Sie sich in letzter Zeit ein Auto gegönnt (die Abwrackprämie macht es möglich) und erinnern sich noch an den Tag der Kfz-Zulassung? Ein nerviger Akt. Jetzt soll es wohl bald dank e-government einen einfacheren und schnelleren Weg geben: Die Kfz-Online-Anmeldung. Derzeit gibt es einen Testlauf für die Kfz-Zulassung im Internet. Bereits jetzt gibt es aber schon Online-Anbieter, die Ihnen ihren Service wie folgt anbieten: Die nötigen Dokumente werden bei Ihnen quasi an der Haustür abgeholt und zur entsprechenden Zulassungsstelle gebracht. Nach erfolgreicher Zulassung ihres Kraftfahrzeugs werden Ihnen im Anschluss die Dokumente sowie das Kennzeichen geliefert.

Die Christoph Kroschke GmbH aus Ahrensburg testet derzeit im Auftrag der Bundesregierung die Kfz-Zulassung per Mausklick im Zusammenhang mit den Möglichkeiten des neuen Personalausweises. Seit dem 01.Oktober 2009 bis zum 30.Oktober 2010 wird die elektronische Kfz-Anmeldung getestet und optimiert werden. Das alles geschieht in Kooperation mit dem FOKUS, dem Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme sowie der Zulassungsstelle Berlin.

Auf der Webseite der Zulassungsstelle meldet sich der Nutzer an und gibt seine persönlichen Daten und die Fahrzeugdaten ein. Man spart sich somit das lange Warten bei den Behörden. Ab 01.November 2010 wird es den neuen Personalausweis geben, der es ermöglicht, sich elektronisch identifizieren zu lassen. So gibt es für die Bürger im Rahmen des e-governments in Zukunft noch mehr Möglichkeiten, alles mit einem Klick zu erledigen. Die Online-Kfz-Zulassung ist nur einer der vielen Vorteile des neuen Personalausweises. Auch das polizeiliche Führungszeugnis könnte in Zukunft per Internet abrufbar sein.

Bis die Kfz-Zulassung allerdings alltagserprobt ist, wird es wohl noch eine Weile dauern. Außerdem darf nicht vergessen werden, dass die Kennzeichen sowie TÜV- und AU-Plaketten natürlich nicht nur den PC zu Ihnen auf den Schreibtisch fliegen, sondern immer noch per „Hand“ abgeholt werden müssen. Wird Deutschland also das neue Amerika, wo man eigentlich gar nicht mehr vor die Tür muss, um irgendwas zu erledigen? Jeder muss für sich den Mittelweg finden. Es ist nur fraglich, ob die übergewichtigen Deutschen davon profitieren, noch einmal weniger das Haus zu verlassen.

Comments are closed.